TV Rottweil e.V. | Mitgliederbrief 2019
Vereinshomepage des TV Rottweil e.V.
TV, Rottweil, Turnverein, Turnen, Gymnastik, Baden-Württemberg, Behindertensport, Kindergymnastik, Leichtathletik, Schwimmen, Volleyball, Rehabilitationssport, Stellenangebot, Satzung, Schwarzwald, Schwäbische, Alb, Mitgliedschaft
1277
post-template-default,single,single-post,postid-1277,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

Mitgliederbrief 2019

Mitgliederbrief 2019

Wieder ist ein Jahr wie im Flug vergangen. Nun schreiben wir schon das Jahr 2019 und ich möchte nochmals das letzte Vereinsjahr Revue passieren lassen.

In der Bezirksliga der Kunstturner hat sich unsere Turnriege der aktiven Männer mit einer deutlich verjüngten Mannschaft in ihrem zweiten Jahr im guten Mittelfeld ihren Platz erkämpft. Hierbei ist anzumerken das wir als einziger Verein in unserer Umgebung dazu in der Lage sind eine Turnriege für die Liga noch alleine mit Turnern aus unseren Reihen zu stellen. Die anderen Ligateilnehmer aus unserer Gegend bestehen zwischenzeitlich aus Zusammenschlüssen von Teilnehmern aus zwei Vereinen zu einer Wettkampfgemeinschaft. Die gleichbleibend guten Leistungen unserer Wettkämpfer haben auch unsere Turnerinnen dazu inspiriert zukünftig bei Wettkämpfen teilzunehmen. Zu diesem Zweck hat sich unter der Leitung von Katharina Hermann eine Fördergruppe für motivierte Turnerinnen gegründet. Nach langjähriger Tätigkeit als Übungsleiterin im Gesundheits- und Rehabilitationssport unseres Vereins hat sich Elfriede Sauter zum 31. Dezember 2018 mit über 80 Jahren in ihren wohlverdienten Ruhestand aus der Übungsleitertätigkeit verabschiedet. Ihre Gruppen werden von Dagmar Niebel und Thilo Wössner übernommen. Auch in anderen Übungsgruppen wurde der sprichwörtliche Staffelstab auf neue Übungsleiter/-innen übergeben. Wir können sehr stolz darauf sein, dass unsere jungen aktiven Mitglieder sich so für unseren Verein engagieren und bereit sind Verantwortung zu übernehmen. So schön es ist, dass sich unsere Jugend so in unseren Verein einbringt, so Schade ist es, das sich nicht alle Vereinsmitglieder so engagiert zeigen. Neben den schon in den vergangenen Jahren angesprochenen Mehrkosten, die sich hierdurch für unser Turnerheim in der Au ergeben, hat dies auch auf andere Bereiche Auswirkungen. So mussten wir, wie angekündigt, unsere Beiträge zum 01.01.2019 anheben. Auch wird es so sein, dass wir ab dem Jahr 2020 für unseren Fasnetsball auch von aktiven Teilnehmern Eintritt verlangen müssen. Dies wird aufgrund von steigender Saalmiete und rückgängigen Besucherzahlen notwendig um den Ball nicht zu einem zu großen Verlustgeschäft für den Verein werden zu lassen.

Ich darf, wie jedes Jahr, darauf hinweisen, dass die Mitgliedsbeiträge Anfang April eingezogen werden. Kündigungen können nur berücksichtigt werden, wenn Sie bis 31.03.2019 schriftlich in der Geschäftsstelle eingereicht worden sind.

In diesem Sinne wünscht der ganze Vorstand allen Mitgliedern ein spannendes und erfolgreiches Vereinsjahr.

Mit turnerischen Grüßen

Martina Sailer
(1. Vorsitzende)