TV Rottweil e.V. | Fliegende Zwerge beim Turnerball
Vereinshomepage des TV Rottweil e.V.
TV, Rottweil, Turnverein, Turnen, Gymnastik, Baden-Württemberg, Behindertensport, Kindergymnastik, Leichtathletik, Schwimmen, Volleyball, Rehabilitationssport, Stellenangebot, Satzung, Schwarzwald, Schwäbische, Alb, Mitgliedschaft
47
post-template-default,single,single-post,postid-47,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

Fliegende Zwerge beim Turnerball

Fliegende Zwerge beim Turnerball

Am Samstag hatte der Turnverein Rottweil wieder zum traditionellen Turnerball im Pflugsaal eingeladen. Mit Auftritten, Spielen und tanzrunden war für jeden etwas geboten, so dass für ausgelassene Stimmung gesorgt war.
Die Eröffnung des Abends war wie schon in den vergangenen Jahren den Reichsstadtweibern vorbehalten. Mit dem Narrenmarsch und Co. war gleich die richtige Atmosphäre hergestellt und der Pflugsaal auf den Beinen.Darauf folgten die Auftritte der TV-Übungsgruppen. Zunächst waren die Ringelsocken-Mädchen dran (8-10 Jahre) und zeigten einen farbenfrohen und abwechslungsreichen Auftritt mit Turn- und Show-Elementen. Es folgte die Gruppe ART , bestehend aus 11 Mädchen und präsentierten eine rhythmische Show, die zum Mitklatschen einlud. Ganz in Schwarz gekleidet präsentierten die Purzelbaumm-Mädels eine komplexe Choreographie mit ausgefallenen Ideen und den passenden Farbtupfern. Traditionell war der Abschluss des Programms wieder den Turnern vorbehalten. Zunächst galt es für die Zwerge sich um Schneewittchen zu kümmern. Dann ging es aber hoch hinaus und Flugeinlagen in Verbindung mit Barren und Sprungbrett liessen den Zuschauern den Atem stocken. Wie in den vergangenen Jahren war DJ Markus zuständig und legte im Anschluss an das Programm für zahlreiche Musikrunden auf.