TV Rottweil e.V. | Oberbürgermeister Ralf Broß überreicht Pokal an Debora Alrutz und Marius Mink
Vereinshomepage des TV Rottweil e.V.
TV, Rottweil, Turnverein, Turnen, Gymnastik, Baden-Württemberg, Behindertensport, Kindergymnastik, Leichtathletik, Schwimmen, Volleyball, Rehabilitationssport, Stellenangebot, Satzung, Schwarzwald, Schwäbische, Alb, Mitgliedschaft
434
post-template-default,single,single-post,postid-434,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,vcwb,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Oberbürgermeister Ralf Broß überreicht Pokal an Debora Alrutz und Marius Mink

Oberbürgermeister Ralf Broß überreicht Pokal an Debora Alrutz und Marius Mink

Die für die TG Rottweil-Altstadt startende Debora Alrutz und Marius Mink vom TV Rottweil haben die 45. Stadtmeisterschaften am 26.11.2016 im Kunstturnen gewonnen. Den Wanderpokal der Stadt Rottweil überreichten Oberbürgermeister Ralf Broß und Martin Weiler, Vorstand des TV-Rottweil.

38 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der TG Rottweil-Altstadt und des TV Rottweil stellten sich am Samstag den Wertungsrichtern. Ausrichter war in diesem Jahr der Turnverein Rottweil, die organisatorische Leitung lag in den Händen von Gabriele Morgan-Rauschenberger.

Die Jüngeren turnten Pflichtwettkämpfe, die Ältesten traten zum Kür-Vierkampf an. Die Zuschauer sahen in der ABG-Halle gute Leistungen am Schwebebalken, Boden, Stufenbarren und Sprung bei den Turnerinnen. Die männliche Konkurrenz wurde am Reck, Sprung, Boden, Barren, Pferd und an den Ringen entschieden.