TV Rottweil e.V. | Generalversammlung
Vereinshomepage des TV Rottweil e.V.
TV, Rottweil, Turnverein, Turnen, Gymnastik, Baden-Württemberg, Behindertensport, Kindergymnastik, Leichtathletik, Schwimmen, Volleyball, Rehabilitationssport, Stellenangebot, Satzung, Schwarzwald, Schwäbische, Alb, Mitgliedschaft
14
post-template-default,single,single-post,postid-14,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,vcwb,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Generalversammlung

Generalversammlung

„Auf der einen Seite kann der Turnverein Rottweil steigende Mitgliederzahlen verbuchen, gleichzeitig muss man aber auch mit einer sich verschlechternden Finanzsituation zurechtkommen“, meinte Vorsitzender Rudolf Wölbl des Turnverein Rottweil auf der Generalversammlung.

Der Turnverein Rottweil habe zur Zeit über 800 Mitglieder. Dabei werde vor allem das Angebot im Schüler- und Jugendbereich sehr gut angenommen, so dass teilweise auch Wartelisten eingeführt werden mussten, führte Wölbl in seinem Bericht aus. Negativ sieht Wölbl hingegen die finanziellen Möglichkeiten. Auf der Einnahmenseite müssten deutliche Abstriche gemacht werden, da Zuschüsse, Spenden, Werbung und Sponsorengelder rückläufig seien. Hinzu komme noch, dass die Ausgaben durch steigende Verbandsbeiträge und allgemeine Kosten wie beispielsweise steigende Hallengebühren, finanziert werden müssten. „Bis in den Herbst soll eine Geschäftsstelle eingerichtet werden“, erklärte Wölbl und will damit dem sich ändernden Mitgliederverständnis Rechnung tragen. Eine lebenslange Mitgliedschaft sei nicht mehr üblich und Vereine werden als Dienstleistungsangebot gesehen. Dabei werden hohe Qualitätsansprüche an Übungsleiter und Ausstattung gestellt und die Bereitschaft außerhalb der Gruppe mitzuarbeiten nehme immer weiter ab, so Wölbl. Die turnusgemäßen Wahlen ergaben nur eine Änderung: Neuer Jugendwart ist jetzt Joachim Sailer, der das Amt von Tanja Langenfeld-Eylandt übernommen hat. Für langjährige Mitgliedschaft und Vereinstätigkeit wurden folgende Mitglieder geehrt: Marianne Schuler, Renate Vogel und Ulrike Amann erhielten die silberne Vereinsnadel. Wilma Hafa, Edda Wiedergrün, Roswitha Wiener, Artur Lang und Bernhard Wiest, alle seit 1964 Vereinsmitglieder, wurde mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Zum Abschluss der Generalversammlung wurde die von Vereinsmitgliedern entworfene und gestaltete Homepage www.tv-rottweil.de vorgestellt.