TV Rottweil e.V. | Carl Gabler Landesmeister im Sechskampf
Vereinshomepage des TV Rottweil e.V.
TV, Rottweil, Turnverein, Turnen, Gymnastik, Baden-Württemberg, Behindertensport, Kindergymnastik, Leichtathletik, Schwimmen, Volleyball, Rehabilitationssport, Stellenangebot, Satzung, Schwarzwald, Schwäbische, Alb, Mitgliedschaft
1127
post-template-default,single,single-post,postid-1127,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

Carl Gabler Landesmeister im Sechskampf

Carl Gabler Landesmeister im Sechskampf

Bericht im Schwarzwälder Boten vom 30.07.2018:
Carl Gabler holte sich bei den württembergischen Landesmeisterschaften des Schwäbischen Turnerbundes in Albstadt-Ebingen den Landestitel im Sechskampf bei den B-Jugendlichen.

Vier Turner des TV Rottweil hatten sich für das Landesfinale qualifiziert. Bis auf den erkrankten Jan Vogel nahmen neben Carl Gabler auch noch Dean Ehrler und Julius Herrmann teil. Dean Ehrler erreichte bei den Neunjährigen den zwölften Platz unter 24 Teilnehmern und Julius Herrmann wurde in der Altersklasse der Elfjährigen 22. bei 31 Teilnehmern.

Herausragend jedoch die Leistung und der gesamte Wettkampf von Carl Gabler in der Altersklasse der 14- und 15-jährigen (B-Jugend). Bereits in den Leichtathletik-Disziplinen Ballwurf, Weitsprung und 100-Meter-Lauf überzeugte der junge Nachwuchsturner, bevor es zu den Turn-Disziplinen ging.

Nach den Übungen am Boden und am Barren lag Carl Gabler auf Position zwei, zeigte aber am Reck eine super Leistung, holte sich noch den ersten Platz und den württembergischen Meistertitel. „Dies war eine ganz starke Leistung“, lobte Trainer Franz Aichelmann seinen Schützling